SSH über Nautilus und Dolphin

Nautilus und Dolphin bieten eine einfache Möglichkeit eine SSH-Verbindung aufzubauen:

Nautilus

In die Adressleiste von Nautilus:

ssh://user@ip (falls Standardport)
ssh://user@ip:port

oder

sftp://user@ip (Standardport)
sftp://user@ip:port

Weiterhin kann auch ein bestimmter Pfad angegeben werden:

ssh://user@ip:port/var/log/

Es können mehrere Pfade direkt als Lesezeichen unter Nautilus abgespeichert werden:

Lesezeichen -> Lesezeichen hinzufügen

Nautilus unterstützt natürlich Public-Keys (falls vorhanden unter “~/.ssh/”)

Dolphin

In die Adressleiste von Dolphin:

fish://user@ip/pfad/

Dolphin unterstützt, so wie Nautilus, auch Public-Keys.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.