MSP430 TI Launchpad in VirtualBox (Host: Linux, Guest: Windows)

In dieser kleinen Anleitung soll das Launchpad in VirtualBox eingebunden werden. Als Host-System kommt Debian (Unstable) zum Einsatz, in der virtuellen Maschine wird Windows XP verwendet (um später mit Code Composer Studio arbeiten zu können).

Zunächst wird VirtualBox installiert (die aktuellen Header-Dateien müssen auch installiert sein):

apt-get install virtualbox virtualbox-qt virtualbox-dkms virtualbox-guest-additions-iso

Über den Befehl “virtualbox” kann der VirtualBox-Manager gestartet werden.

Um USB-Geräte in die virtuelle Maschine einbinden zu können, muss der aktuelle User noch in die “vboxusers” Gruppe eingetragen werden:

adduser username vboxusers

Nun sollten USB-Geräte über den Menü-Punkt “Devices -> USB Devices” eingebunden werden können.

msp_virtualbox

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.