Monthly Archives: March 2013

Windows 7 Boot Animation deaktivieren

Wer die Boot Animation / Startanimation von Windows 7 deaktivieren möchte, kann das einfach über “msconfig” machen. Somit kann der Startvorgang etwas beschleunigt werden (muss aber nicht). Weiterhin ist möglich, Startinformationen über das Betriebssystem beim Boot-Vorgang zu erhalten (über die Option “Betriebssystem-Startinformationen”).

  1. Start -> Ausführen… -> msconfig oder Start -> "Programme/Dateien durchsuchen" -> msconfig eingeben und msconfig.exe auswählen
  2. Im Fenster “Systemkonfiguration” -> Start
  3. Startoptionen -> "Kein GUI Start" auswählen

win7_disable_bootup_animation

MSP430 Numitron Clock, Teil 5: Abschluss

numitron_tubes_iv16Das Projekt ist abgeschlossen und die Uhr (MSP430 Numitron Clock) ist zu 99,99% fertig! Wie genau die Uhr läuft, wird ein Dauertest zeigen. Es wurden noch ein paar Optimierungen in der Schaltung für den MSP430 vorgenommen, weiterhin noch ein paar Kleinigkeiten am Gehäuse und im Source-Code. Eine komplette Übersicht der verwendeten Bauteile und Bilder gibt es in diesem Teil.

Continue reading

Mit nano direkt zum Dateiende springen

Ich habe nach einer Möglichkeit gesucht, über nano eine Datei zu öffnen, z.B. eine Log-Datei, um direkt zum Dateiende zu springen, bzw. zur letzten Zeile. Eine bestimmte Zeile kann man über “+LINE,COLUMN” (in diesem Fall Zeilen- und Spalten-Offset) anfahren:

  1. user@userpc:~# nano +1000 /xyz/file.log
user@userpc:~# nano +1000 /xyz/file.log

Nano würde nun die Datei öffnen und direkt zur Zeile 1000 springen. Da man aber nicht weiß, wie viele Zeilen eine bestimmte Datei hat, muss man erst einmal die Zeilenanzahl herausfinden. Die Zeilenanzahl einer Datei kann man über “wc” ermitteln (“-l” steht für “lines”):

  1. user@userpc:~# wc -l /xyz/file.log
  2. 147 /xyz/file.log
user@userpc:~# wc -l /xyz/file.log
147 /xyz/file.log

Nun kann man nano und wc einfach kombinieren, um dynamisch zum Dateiende zu springen:

  1. user@userpc:~# nano +`wc -l /xyz/file.log`
user@userpc:~# nano +`wc -l /xyz/file.log`

MSP430 Numitron Clock, Teil 4: Gehäusevorbereitung

numitron_tubes_iv16Die Uhr ist zu 90% abgeschlossen und es müssen nur noch ein paar Optimierungen am Gehäuse und am Programm vorgenommen werden. In dem 4. Teil der “MSP430 Numitron Clock” gibt es ein paar Bilder von dem Gehäuse. Das allgemeine Design der Uhr soll eher minimalistisch ausfallen. Hauptsächlich sollen von dem Betrachter nur die Röhren gesehen werden. Alles andere wie z.B. Schrauben, sollen so gut wie möglich versteckt werden. Deswegen wurden die meisten Schrauben auf die Unterseite des Gehäuses verlegt.

Continue reading