MSP430 Numitron Clock, Teil 3: Die fertige Hauptplatine

numitron_tubes_iv16Der 3. Teil der “Numitron-Clock” Bauphase, die mit einem MSP430 realisiert wird. Die finale Version der Hauptplatine wurde fertig gestellt. Die Tube-Pins und LED-Pins wurden alle auf die gleiche Länge gekürzt (ziemliche Fummelarbeit) und sitzen nun sehr gut in den Präzisionsbuchsenleisten. Wie in Teil 2 gibt es wieder ein kleines Testvideo mit der RGB-Beleuchtung und den Röhren in Aktion.

 

Die Beinchen von den Röhren wurden alle auf die gleiche Länge gekürzt (so gut wie es ging, die Röhren sind nicht alle identisch von der Höhe und Form):

IMAG0408

Die fertige Platine:

IMAG0448IMAG0444 IMAG0454

  • Belegung der linken Stiftleiste: +5V, GND, Strobe, Data, Clock (serielle Schnittstelle für die Segmentanzeigen bzw. Röhren)
  • Belegung der rechten (oben) Stiftleiste: +5V, BI (Blanking), GND (hierrüber wird ein Schalter angeschlossen um alle Segmente auszuschalten)
  • Belegung der rechten (unten) Stiftleiste: Rot, Grün, Blau (LED-Ansteuerung)

Video:

Bilder:

IMAG0448IMAG0448IMAG0448IMAG0448IMAG0448IMAG0448IMAG0448

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.