EZ Flash IV – Gameboy Advance Flash Cartridge

ez_flash_iv_01Vor ein paar Monaten, genauer gesagt im August 2014, habe ich mir auf einer Seite eine Flash Cartridge für meinen Gameboy Advance bestellt. Bei dem Modul hat sich um eine “Supercard MiniSD” gehandelt. Um die Geschichte kurz zu halten… der Shop hat mich um 30,93€ abgezockt, ich habe meine Nachrichten nie eine Antwort und auch nicht mein Produkt erhalten. Also habe ich in einem anderen Shop eine  EZ Flash IV miniSD bestellt. Das Modul war dann auch innerhalb von 2 Tagen in meinen Händen. Auf Youtube gibt es ein paar Vergleichsvideos zwischen den beiden Modulen. Der Sieger heißt hier eindeutig: EZ Flash IV. Es kommt bei der Supercard immer wieder zu Lags und Flackern. Bei der EZ Flash IV wird alles flüssig abgespielt (fast alles, ein paar Spiele funktionieren nicht) . Es lohnt sich also etwas mehr Geld auszugeben. In diesem Artikel gehe ich etwas auf die Daten von dem Modul ein und zeige ein paar Bilder von der Oberfläche. Wie können z.B. Game Boy Color Spiele gespielt werden? Ein paar wichtige Links werden sich auch finden. Ich beschränke mich hier auf die reine Gameboy Advance Benutzung.

Daten & Infos

ez_flash_iv_18ez_flash_iv_01

  • 128Mbit (16MB) PSRAM (Pseudostatisches RAM, für ROMs kleiner 16MB)
  • 256Mbit (32MB) Norflash (für ROMS größer 16MB)
  • 32Mbit (4MB) SystemLoader
  • 8Mbit (1MB) SRAM for saver
  • MiniSD is used as external storage
  • Supports upp to 2 GByte Mini SD (FAT16 only)
  • Low power consumption
  • Compatible with all GBA, NDS and NDS Lite consoles.
  • Compatible with 96% of GBA and NDS games.
  • The save files are saved into Mini SD.

Alle Spiele die kleiner oder gleich 16MB groß sind, werden in den Pseudostatischen-Speicher  geladen (PSRAM). Schreiben sowie lesen laufen hier ziemlich flott ab. Spiele die größer als 16MB sind, müssen in den Nor-Speicher geladen werden. Das laden dauert hier etwas länger (typische Eigenschaft von Norflash), dafür kann schnell gelesen werden. Spiele kleiner 16MB werden einfach per “A” ausgewählt und automatisch geladen (PSRAM). Bei Spielen größer 16MB sollte direkt eine Benachrichtung erscheinen. Um ein Spiel in den Norflash zu laden, muss vorher der “Select” Button gedrückt werden, daraufhin erscheint die Meldung “Write to NOR?”, die Frage bestätigen und der Schreibvorgang beginnt.

Firmware Update

Die aktuelle Software-Version kann auf ezflash.cn/downloads/ heruntergeladen werden (EZ4 Client 2014). In der Zip-Datei befindet sich die aktuelle Firmware und der EZ4 Client. Mit dem EZ4 Client können ROMs auf die SD-Karte kopiert werden.

Kernel-Update:

  1. Die Datei “ezfla_up.bin” in das Hauptverzeichnis von der SD-Karte kopieren (z.B. G:\ezfla_up.bin)
  2. (EZ Flash IV mit eingesteckter SD-Karte in den GBA stecken.)
  3. Power-Button betätigen und “R” gedrückt halten.
  4. Update-Prozess startet automatisch (siehe Bild)

ez_flash_iv_02

Oberfläche (Standard-Skin)

Ein paar Bilder von der unmodifizierten Oberfläche:

My GBA – Starting the file manager

ez_flash_iv_03ez_flash_iv_04ez_flash_iv_05

Txt Saver – Continue the last Txt File

ez_flash_iv_13ez_flash_iv_06

Mines – Mines by Ivan Mackintosh

ez_flash_iv_11ez_flash_iv_07

Settings – Setting time and language

ez_flash_iv_12ez_flash_iv_08

Help – More help in here

ez_flash_iv_10ez_flash_iv_09

Clearlooks-Skin

Mir persönlich hat das Design nicht gefallen und ich bin auf “Clearlooks” umgestiegen (mit Manga Hintergrund). Download Clearlooks

Dazu einfach wieder einen Flash-Vorgang starten (siehe Firmware-Update)

ez_flash_iv_14ez_flash_iv_16ez_flash_iv_17

EZ4 Client 2014

GBA-Spiele sollten immer mit dem EZ4 Client auf die SD-Karte übertragen werden (Kompatibilität von Spielen mit EZ Flash IV). Über den Client wird auch direkt ein Ordner “Saver” angelegt, wo die Save-Games abgespeichert werden. Funktioniert auch wunderbar. Der Client sollte ohne große Probleme bedienbar sein. Als Verzeichnis kann man direkt die SD-Karte auswählen.

ez4_client_00ez4_client_03ez4_client_01ez4_client_02

Aus irgendwelchen unerklärlichen Gründen funktioniert bei mir die “Reset-Key” Kombination nicht. Mit dieser Tasten-Kombination ist es möglich, wieder direkt aus einem Spiel auf den Startbildschirm zu landen (Dateileiste etc.)

Gameboy Color Spiele

Normalerweise laufen nur .gba ROMs auf dem Modul. Game Boy Color Spiele müssen vorher umgewandelt werden. Dies geht z.B. mit Goomba Colorgoomba_colorez_flash_iv_19

Linkliste

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.